Ausbildung Hufpfleger, Hufpflegeschule

Termine 2016

Termine 2015

Schulungs-Termine 2016

Theoriekurs 1 08. – 10.04.2016
Der Huf (Gasthörer willkommen)
Anatomie der Gliedmaße, Aufbau und Funktionen des Hufs, Beurteilung von Hufformen, Gliedmaßenstellungen und Laufverhalten

Praxiskurs 1 11. – 12.04.2016
Einführung in die Hufbearbeitung am toten Huf


========================================================================

Theoriekurs 2
05. – 07.05.2016

Basiswissen
(Gasthörer willkommen)
Pferdehaltung, Ernährung – insbesondere im Zusammenhang mit der Hufgesundheit, Beurteilung von Körperbau und Bewegungsablauf, Pferdeausbildung

Praxiskurs 2 08. -09.05.2016
Beurteilung des Pferdes i n der Bewegung und im Stand für die Hufbearbeitung, Beurteilung der Hufsituation, Hufbearbeitung


========================================================================

Theoriekurs 3
10. – 12.06.2016
Pferdegesundheit und Erste Hilfe am Pferd
(Gasthörer willkommen)
Anatomie und Physiologie, Allgemeine Erkrankungen, Impfungen, Erste Hilfe, Verbandslehre

Praxiskurs 3 13. – 14.06.2016
Inhalt: siehe Praxiskurs 2

========================================================================

Theoriekurs 4 08. – 10.07.2016
Huferkrankungen (Gasthörer willkommen)
Lahmheit, krankhafte Hufformen, Trennungen im Bereich der Hornkapsel, Fäulnisprobleme, Huflederhautentzündungen, Hufrehe, Hufrollenentzündung, etc.
Praxiskurs 4 11. – 12.07.2016
Inhalt: siehe Praxiskurs 2

========================================================================

Theoriekurs 5
09. – 11.09.2016
Hufschutz & Hufschuhe
(Gasthörer willkommen)
Theoretische Kenntnisse über die wichtigsten genagelten und geklebten Hufschutzarten.
Hufschuhe: Eigenschaften der gängigsten Modelle und Auswahl des geeigneten Schuhs für das jeweilige Pferd.

Praxiskurs 5 12. – 13.09.2016
Inhalt: siehe Praxiskurs 2

========================================================================

Theoriekurs 6
Berufsmanagement 07. – 08.10.2016

Das Mitfahrpraktikum beträgt min. 50 Tage, wobei die letzten 10 Tage der Beurteilung (der Prüfungsreife) dienen. Der Beurteilungsbogen wird vom erweiterten Prüfungsausschuss erstellt. Die Prüfung zum Barhufpfleger erfolgt im Mai 2015.

========================================================================

Das sollten Sie mitbringen:
Theorie:
Schreibmappe und Schreibutensilien
Praxis:
Feste, robuste Kleidung
Arbeits-/Schutzhandschuhe
Lederschürze, falls vorhanden
Werkzeuge, falls vorhanden
Hufmesser
Raspel
Schneidezange
Hufbock
Bitte kein Werkzeug kaufen, wenn man sich nicht gut auskennt! Es besteht die Möglichkeit, günstig beim Großhandel Strohm einzukaufen, der zum ersten Kurs immer einen Mitarbeiter vorbeischickt. Hier kann man sich ausgiebig beraten lassen und vom reichen Erfahrungsschatz der Dozenten profitieren. In den Kursen steht selbstverständlich ausreichend schuleigenes Werkzeug zur Verfügung.


Preise und weitere Infos auf Anfrage. Gerne können Sie hierzu unser Kontaktformular nutzen >>>